28. November 2016 |

ENDLICH – wird die Altersbegrenzung beim Unterhaltsvorschuss durch den Staat (bisher nur bis 12 Jahre) abgeschafft!

Wenn der Unterhaltsverpflichtete (meist der Vater) keinen Kindesunterhalt zahlt, tritt die Unterhaltsvorschusskasse ein (und macht diese Zahlungen dann ihrerseits wieder gegen den Verpflichteten geltend). Diese Leistungen endeten bisher mit dem 12. Lebensjahr des Kindes. Diese Altersgrenze wird nun ab dem 1.1.17 abgeschafft; Zahlungen erfolgen nun bis zum 18. Lebensjahr. Diese muss man aber beantragen!